Get Adobe Flash player

 

Nebenwirkungen - Risiken - Warnung

 

Wenn Sie

in der Vergangenheit epileptische Anfälle,

Herzrhythmus-Störungen

oder einen Schlaganfall hatten,

oder schon häufiger bewusstlos geworden sind,

oder einen Herzschrittmacher tragen,

sollten Sie diese Technologie nicht nutzen.

 

In jedem Fall gilt, dass Sie die  Sessions auf Ihr eigenes Risiko anwenden. Im Zweifel fragen Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.


Wenn Sie

Auto fahren,

gefährliche Maschinen bedienen

oder riskante Tätigkeiten ausüben,

dürfen Sie währenddessen keine Sessions anwenden.

Vorsorglich sollten Schwangere auch auf die Anwendung verzichten.

Bei Anwendern ohne Erfahrung und zu häufiger oder zu lauter Anwendung können Schwindelgefühle und Rauschzustände erzielt werden. Diese sind nicht schädlich und haben auch langfristig keine negativen Auswirkungen.  Wenn Sie kerngesund sind, ist die Anwendung kein Problem für Sie. Fühlen Sie trotzdem immer wieder in sich hinein, ob es Ihnen gut geht mit den Sessions. Sobald Sie Anzeichen für negative Wirkungen verspüren, sollten Sie die Anwendungen einstellen.