Get Adobe Flash player

Zum Thema

Wie sehr uns Musik beeinflusst dürfte jedem bekannt sein. Sie heitert uns auf, stimmt uns traurig oder nachdenklich und sie kann der Entspannung dienen. Schauen Sie sich mal einen Krimi an. Die Spannung wird dort oft weniger durch die Handlung als durch die Musik erzeugt. Bisher wird zur Entspannung Musik mit sanften Klängen, Naturgeräuschen und manchmal auch in Verbindung mit Suggestionen verwendet. Diese Art der Musik erfüllt häufig ihren Zweck. Nun gibt es aber eine noch bessere und effektivere Art von Klängen, die diese Aufgabe wesentlich besser meistert und noch mehr kann als zur Entspannung zu verhelfen. Die Methode der "Gehirnwellen-Stimulation" (Brain Entrainment, Gehirnwellen-Synchronisation) ist vielen Menschen kaum bekannt. Worum geht es?

Entspannung

Entspannung ist ein den ganzen Körper umfassender Zustand. Der Spannungszustand der Muskeln ist herabgesetzt, Puls und Atmung sind reduziert. Am bedeutendsten für die Entspannung ist aber das Gehirn. Nur wenn unser Gehirn in der richtigen Frequenz arbeitet, ist Entspannung möglich. Mit diesem Problem sind heutzutage viele Menschen konfrontiert. Sie können nicht entspannen, weil sie nicht abschalten können und ständig grübeln oder Gedanken im Kopf haben, die sie nicht loslassen - ihr Gehirn arbeitet mit der falschen Frequenz! Dagegen helfen natürlich bekannte Methoden wie Autogenes Training oder Meditation. Die Gehirnwellen können auch hierbei in die richtige Frequenz für Entspannung gebracht werden. Diese Techniken erfordern allerdings langes, intensives Training sowie starke Selbstdisziplin.

"Magische Klänge"

Gehirnwellen-Stimulierung erfüllt genau die Funktionen dieser altbewährten Techniken - aber ohne hartes Training und mit sofortigem Erfolg. Das Hören speziell dafür entwickelter Klänge (Beats) bringt das Gehirn dazu, sich auf diese Frequenzen einzuschwingen.
Diese Methode hat gewaltiges Potenzial und lässt sich bei verschiedensten Problemen einsetzen. Genauere Wirkungen entnehmen Sie bitte der Beschreibung für die einzelnen Sessions in den Unterpunkten dieses Menüs "Anwendungen". Der Nachweis der Wirksamkeit kann messtechnisch mittels EEG erfolgen.
Zur Anwendung braucht man diese Klänge nur über Kopfhörer abzuspielen, um ihre Wirkung entfalten zu lassen. Man kann sich dabei bequem hinsetzen oder auch liegen. Machen Sie einfach, was Sie für sich als angenehmer empfinden.